Tipps & Trends

Glasflaschen sind voll im Trend. Denn sie sehen nicht nur gut aus, sondern sind auch gut für die Umwelt:

Schon gewusst, dass eine Glasflasche bis zu 50 Mal wieder befüllbar ist? Das spart im Vergleich zu Einwegflaschen Rohstoffe, reduziert Abfälle und erzeugt insgesamt weniger Treibhausgase. Hinzu kommt, dass sie beliebig oft eingeschmolzen und wieder zu neuen Flaschen verarbeitet werden kann, ohne dabei an Qualität zu verlieren. Übrigens bleiben Getränke in der Glasflasche im Vergleich zu Plastikflaschen auch länger kühl.

Deshalb sind wir überzeugt: Die Glasflasche ist unser Favorit!

 

Blaues Heimatwunder

Wasser trinken und Gutes für die Heimat tun? Das war noch nie so einfach!

Das zeigen uns die Entwickler von „Blaues Heimatwunder“ und fördern mit Ihrem Konzept soziale Projekte in Kooperation mit der Organisation OWL zeigt Herz. Jede verkaufte Mineralwasser-Flasche des stillen oder prickelnden Helfers bedeutet eine Spende an diverse regionale Projekte. Wohin genau, ist auf der Website blaues-heimatwunder.de einsehbar.

Leineweber-Bier

Leineweber ist eine heimische Bierspezialität für alle Bielefelder und Ostwestfalen. Das aus der Start Up-Szene stammende Unternehmen benennt seine Biermarke nach der Bielefelder Vergangenheit als „Leineweberstadt“ und dessen Gründungsdatum im Jahre 1204 – passend zur Unternehmensgründung 12/2014.

Die Gründer setzen auf leidenschaftliches Handwerk, ausgewählte Zutaten und damit auf einen einmaligen Biergeschmack. Naturbelassen und unfiltriert nach Pilsener Brauart behält das Leineweber-Bier seinen natürlichen Geschmack.